Rechtliches

Datenschutzerklärung

Einleitung

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) garantieren wir jedem Einzelnen das Recht auf Schutz seiner Privatsphäre und die Sicherheit seiner persönlichen Daten. Wir nehmen die Verantwortung für den Schutz Ihrer persönlichen Informationen sehr ernst und behandeln sie gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen sowie den Vorgaben dieser Datenschutzerklärung.
In enger Zusammenarbeit mit unserem Hosting-Provider Hoststar – Multimedia Networks AG setzen wir alles daran, unsere Datenbanken und Fileserver bestmöglich vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch und Manipulation zu schützen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsrisiken bergen kann. Ein absoluter Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht garantiert werden.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. Grundsätzlich können Sie unsere Website ohne Registrierung besuchen. Informationen wie aufgerufene Seiten, Dateinamen, Datum und Uhrzeit werden zu statistischen Zwecken auf unserem Server gespeichert, ohne dass diese Informationen unmittelbar auf Ihre Person zurückzuführen sind. Falls auf unseren Seiten dennoch personenbezogene Daten (wie Name, Adresse oder E-Mail-Adressen) erfasst werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. 
Wir geben diese Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, die auf eine bestimmte Person hinweisen oder sie identifizierbar machen. Eine betroffene Person ist jemand, über den personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die Verarbeitung umfasst jegliche Handhabung von personenbezogenen Informationen, unabhängig von den verwendeten Methoden und Verfahren. Dazu zählen insbesondere die Erfassung, Speicherung, Weitergabe, Löschung, Aufbewahrung, Änderung, Vernichtung und Nutzung von personenbezogenen Daten.
Wir handhaben personenbezogene Daten gemäss den Bestimmungen des Schweizer Datenschutzrechts. Wenn und soweit die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anwendbar ist, verarbeiten wir personenbezogene Daten ausserdem basierend auf folgenden Rechtsgrundlagen gemäss Artikel 6 Absatz 1 der DSGVO:
a) Wir verarbeiten personenbezogene Daten mit der Zustimmung der betroffenen Person.
b) Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
c) Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen gemäss geltendem EU-Recht oder dem Recht eines Landes, in dem die DSGVO teilweise oder vollständig anwendbar ist.
d) Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
f) Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen Dritter, sofern diese nicht die Grundrechte und Interessen der betroffenen Person überwiegen. Zu unseren berechtigten Interessen zählen insbesondere unser geschäftliches Interesse daran, unsere Website bereitzustellen, die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten, unsere eigenen rechtlichen Ansprüche durchzusetzen und die geltenden Schweizer Gesetze einzuhalten.
Die Aufbewahrungsdauer für personenbezogene Daten richtet sich nach dem jeweiligen Zweck oder den jeweiligen Zwecken, für die sie benötigt werden. Wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder anderer Verpflichtungen zur langfristigen Aufbewahrung verpflichtet sind, beschränken wir die Verarbeitung entsprechend.

Wir verarbeiten Daten zur Website-Analyse und -Verbesserung.

Wir nutzen auf unserer Website die freie Open-Source-Software Matomo, um die Nutzung unserer Website datensparsam auszuwerten und Informationen zwecks Verbesserung unserer Dienstleistungen zu erhalten. Daran haben wir ein berechtigtes überwiegendes Interesse. Matomo betreiben wir auf unserer eigenen Infrastruktur, so dass keine Daten an weitere Server übermittelt werden, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen. Wir verwenden Matomo nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt bearbeitet und ein direkter Personenbezug ist ausgeschlossen.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese kleinen Textdateien ermöglichen es, spezifische Informationen, die auf den Nutzer bezogen sind, auf dem Endgerät des Nutzers während der Nutzung der Webseite zu speichern. Cookies erlauben insbesondere die Analyse der Nutzungshäufigkeit und der Anzahl der Seitenbesucher, die Untersuchung von Nutzungsverhalten auf der Webseite und die Verbesserung unserer Dienste in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit. Cookies werden über das Ende einer Browsersitzung hinaus gespeichert und können bei einem erneuten Besuch der Webseite wieder aufgerufen werden. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass er die Annahme von Cookies ablehnt oder die Zustimmung im Cookie-Popup verweigern.

Mit SSL/TLS-Verschlüsselung

Zu Sicherheitszwecken und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, verwenden wir eine Verschlüsselungstechnologie namens SSL/TLS. Eine gesicherte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile in Ihrem Browser von «http://» auf «https://» wechselt und an einem Schlosssymbol in der Browserleiste.
Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, sind die von Ihnen übermittelten Daten vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte geschützt.